Mehr als nur Gewinn:

Unser Streben nach

gesellschaftlichem Wert.

Hohe Kundenzufriedenheit und Qualitätsstandards sowie innovative Lösungen sind unser täglich Brot. Eine bessere Welt unser Antrieb.

Gewinn ist nicht unser einziges Ziel, sondern wir wollen wirklich etwas bewirken – für die Gesellschaft und unsere Umwelt. Deshalb geben wir immer unser Bestes und handeln stets nach innerer Überzeugung.

Unsere Klimastrategie
in 3 Schritten.

Dank gezielter Maßnahmen haben wir unseren CO₂-Ausstoß bereits auf ein Minimum reduziert. Damit wir unseren individuellen Service und die Qualität unserer Dienstleistungen beibehalten können, setzen wir auch verstärkt auf den gezielten Ausgleich durch Klimaschutzprojekte.

Icon Häckchen im Kreis

Maßnahmen
vermeiden

Icon Häckchen im Kreis

CO2 Auswirkungen reduzieren

Icon Häckchen im Kreis

Unvermeidbare Emissionen kompensieren

Portraitfoto von Dr. Anja Weisgerber

„Als Umwelt- und Klimapolitikerin beeindruckt mich das nachhaltige Wirtschaften von bb-net. Durch die Aufbereitung von gebrauchter IT, wie zum Beispiel Laptops, leistet das Unternehmen einen wichtigen Beitrag zum schonenden Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen.“

Dr. Anja Weisgerber

499.467 IT-Geräte haben bei bb-net
bislang eine 2. Chance bekommen.

Weil nachhaltige IT eine kluge Entscheidung ist.

Wir zeigen, dass aufbereitete IT dank hoher Qualitätsstandards, Aspekten der Nachhaltigkeit und aus Kostengründen oft besser als Neuware ist. Unser Ziel ist es, das Bewusstsein für Kreislaufwirtschaft in Unternehmen und der Gesellschaft zu stärken, damit aufbereitete IT als die klügere, vorteilhaftere Wahl erkannt wird.

Icon Fahne

Unser Ziel
bis 2030

1.600.000 refurbishte IT-Geräte.

Nicht nur unser hochgestecktes Ziel von 1.600.000 refurbishten IT-Geräten, sondern auch die kleinen Ziele sind wichtig, auf dem Weg in eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft.

Erreichte Nachhaltigkeitsziele

Icon Häckchen im Kreis

Beleuchtung

Alle Bereiche vom Büro bis zur Fertigung sind mit energieeffizienten LED-Leuchtsystemen und Bewegungsmeldern ausgestattet.

Icon Häckchen im Kreis

CO2 Neutralität

Wir gleichen unseren ökologischen Fußabdruck aus, indem wir für jedes Feedback in der Google-Bewertungsaktion einen Baum pflanzen und somit 5 Tonnen CO2 neutralisieren.

Icon Häckchen im Kreis

Druckseiten

Durch digitale Unterschriften haben wir den Papierverbrauch im Personalbereich erheblich reduziert, z. B. von 62 auf nur noch 12 Seiten bei Einstellungen.

Icon Häckchen im Kreis

Elektroladestation

Seit 2020 haben wir eine eigene Ladestation für E-Fahrzeuge, um die umweltfreundliche Mobilität weiter voranzutreiben.

Icon Häckchen im Kreis

Gedruckte Medien

Um unseren Papierverbrauch zu reduzieren, haben wir gedruckte Zeitschriften, Fachliteratur und Werbematerialien auf digitale Alternativen umgestellt.

Icon Häckchen im Kreis

Kaffee

Wir setzen auf UTZ-zertifizierte Kaffeebohnen, um die Standards bei den Kaffeebauern kontinuierlich zu verbessern.

Icon Häckchen im Kreis

Mobilität

Wir fördern aktiv umweltfreundliche Mobilität, indem wir unseren Mitarbeitern das Leasing von E-Bikes anbieten.

Icon Häckchen im Kreis

Ökostrom

Unser gesamter Strombedarf wird zu 100 Prozent aus Wasserkraft im deutschen Inn-Kraftwerkspakt von VERBUND erzeugt.

Icon Häckchen im Kreis

Printmaterial

Durch vorrangig digitalen Versand haben wir den Papierverbrauch erfolgreich verringert. Flyer werden ausschließlich auf Umweltpapier gedruckt.

Icon Häckchen im Kreis

Recyclingpapier

Wir verwenden ausschließlich Recyclingpapier in allen Drucksystemen und sind aktives Mitglied in der Initiative „CEOs pro Recyclingpapier“.

Icon Häckchen im Kreis

Reinigungsmittel

Zur Aufbereitung von IT-Produkten nutzen wir wiederverwendbare Druckbehälter und umweltverträgliche Reinigungsmittel.

Icon Häckchen im Kreis

Verpackung

Bereits im Jahr 2020 haben wir erfolgreich unsere Verpackungsgrößen verkleinert und komplett auf den Einsatz von Schaumstoff und PVC verzichtet.

Icon Häckchen im Kreis

Verpackungsbänder

An unserer Hauptpackstelle für Notebooks haben wir auf 100 Prozent biologisch abbaubares Packband umgestellt.

Icon Häckchen im Kreis

Wasser

Wir fördern Gesundheit und Umweltschutz durch die Bereitstellung von Trinkwasserspendern und wiederverwendbaren Flaschen für alle Mitarbeitenden.

Icon Häckchen im Kreis

Werbemittel

Wir setzen auf nachhaltige Werbemittel wie Kugelschreiber aus Recyclingmaterial und Schreibblöcke aus Umweltpapier.

Unsere Auszeichnungen

Wir leben Nachhaltigkeit und Verantwortung – unsere Auszeichnungen sind der Beweis.

Wir engagieren uns für
nachhaltige Projekte.

Allianz für Klima

Gemeinsam für eine grünere Zukunft

Allianz für Klima

Wir unterstützen seit 2020 die Allianz für Entwicklung und Klima des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Die Allianz setzt auf das Potenzial von freiwilligem Engagement und die Hebelwirkung von CO2-Kompensationsprojekten in Entwicklungs- und Schwellenländern.

www.allianz-entwicklung-klima.de

Allianz für Klima & Umwelt

Unternehmen, die den Unterschied machen

Allianz für Klima & Umwelt

Die ALLIANZ Klima & Umwelt vereint klimaneutrale Unternehmen, die sich über den eigenen Betrieb hinaus für Klima- und Umweltschutz einsetzen. Die Mitgliedsunternehmen selbst sind alle klimaneutral, indem sie Emissionen gemäß dem Kyoto-Protokoll erfassen, reduzieren und kompensieren.

www.allianz-klima-umwelt.de

Das Karcham Wangtoo Projekt am Fluss Sutlej in Indien

Wie Wasserkraft Indiens Energielandschaft verändert

Das Karcham Wangtoo Projekt am Fluss Sutlej in Indien

Die indische Regierung und die Regierung von Himachal Pradesh (GOHP) haben den Fluss Sutlej als wichtige Wasserkraftquelle identifiziert und Wasserkraftprojekte entlang des Flusses und seiner Nebenflüsse eingeleitet.

Das Wasserkraftprojekt Karcham Wangtoo ist Teil eines vom GOHP vorgeschlagenen Gesamtentwicklungsplans für das Potenzial des Sutlej Einzugsgebietes. Das Projekt wird von Jaypee Karcham Hydro Corporation Limited entwickelt und durchgeführt, um die akute Stromknappheit zu verringern. Für den Ausgleich unserer Emissionen wurden 350 Klimazertifikate für dieses Projekt erworben.

Aufforstung von degradierten Weideflächen in Uruguay

18.191 ha neues Leben

Aufforstung von degradierten Weideflächen in Uruguay

Das Projekt in Uruguay widmet sich der Aufforstung von 18.191 ha degradierter Weideflächen, die zuvor für extensive Rinderzucht genutzt wurden.

Ziel ist die Erzeugung hochwertiger Holzprodukte und die Kohlendioxid-Sequestrierung. Dabei werden 727 bis 900 Bäume pro Hektar auf 60 Prozent der Fläche gepflanzt, um Biodiversität, besonders entlang von Wasserläufen, zu schützen.

Unser Beitrag subventioniert 146 Hektar für ein Jahr und unterstützt sechs nachhaltige Entwicklungsziele: keine Armut, menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum, weniger Ungleichheit, nachhaltiger Konsum und Produktion, Maßnahmen zum Klimaschutz und Leben an Land.

Atip:tap

Leitungswasser statt Plastik

Atip:tap

Das Schweinfurter IT Remarketing Unternehmen wurde von atip:tap als leitungswasserfreundlich ausgezeichnet. atip:tap ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit rund 10 Jahren für Wasser aus der Leitung und gegen Wasser aus Pfand- und PET-Flaschen einsetzt.

www.atiptap.org/beratung/leitungswasserfreundlich

www.atiptap.org

BAUM e.V.

Unser Versprechen für eine nachhaltige Zukunft

BAUM e.V.

Seit 1984 verbindet B.A.U.M., der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V., ökonomische, ökologische und soziale Fragen miteinander. Durch die Mitgliedschaft und den B.A.U.M. – Kodex verpflichtet sich bb-net zum nachhaltigen Wirtschaften.

www.baumev.de/Home.html

Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft e.V.

Ökologie trifft Ökonomie

Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft e.V.

Der BNW, ein ökologischer Unternehmensverband, fördert branchenübergreifend eine ambitionierte Umwelt- und Nachhaltigkeitspolitik unter dem Motto „Lasst uns gemeinsam WERTSCHAFTEN“.

www.bnw-bundesverband.de

Initiative Energieeffizienz Netzwerke

Für umweltfreundliche Unternehmenslösungen

Initiative Energieeffizienz Netzwerke

Die Vereinbarung verfolgt das Ziel, die Initiierung und Durchführung von rund 500 neuen Energieeffizienz Netzwerken von Unternehmen bis Ende 2020 zu unterstützen und nach Kräften zu fördern. Wir sind seit 2014 Mitglied des Netzwerkes.

www.effizienznetzwerke.org

EFF – Entrepreneurs for Future

Pioniere des Klimaschutzes

EFF – Entrepreneurs for Future

„Wir sind Unternehmerinnen und Unternehmer, die heute schon Klimaschutz voranbringen bzw. sich dafür einsetzen, dass die Wirtschaft mit innovativen Produkten, Technologien, Dienstleistungen und Geschäftsmodellen einen schnelleren Klimaschutz voranbringt.“

www.entrepreneurs4future.de

Energie-Spar-Preis der Stadt Schweinfurt

Anerkennung für Energieeffizienz

Energie-Spar-Preis der Stadt Schweinfurt

Für besondere Sanierungs- und Energieeinsparprojekte in der Stadt Schweinfurt wird der Energie-Spar-Preis der Stadt Schweinfurt | 2019 in der Kategorie UNTERNEHMEN an die Firma bb-net media GmbH verliehen.

IPR – Initiative Pro Recyclingpapier

Veränderung beginnt im Büro

IPR – Initiative Pro Recyclingpapier

Die Initiative Pro Recyclingpapier (IPR) bringt Unternehmen zusammen, um die Nutzung von Recyclingpapier branchenübergreifend zu fördern. Alle Mitglieder unterstützen die Grundsätze und Ziele der Initiative und beteiligen sich an der Projektumsetzung.

www.papiernetz.de

Prevent Waste Alliance

Globale Kooperation für lokale Lösungen

Prevent Waste Alliance

Die PREVENT Waste Alliance ist ein Zusammenschluss von Organisationen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und staatlichen Institutionen. Gegründet im Mai 2019 in Berlin dient sie als Plattform für Austausch und internationale Kooperation.

www.prevent-waste.net

Mellifera e.V. – Initiative für #BieneMenschNatur

Engagement für ein bienenfreundliches Ökosystem

Mellifera e.V. – Initiative für #BieneMenschNatur

Das Netzwerk „Blühende Landschaft“ hat sich zum Ziel gesetzt, ein besseres Nahrungsangebot für Bienen, Hummeln & Co. zu schaffen. Wir sind der Initiative 2019 beigetreten und leben aktiv eine Wiesen- und Blühpatenschaft.

Umweltpakt Bayern

Seit 2011 engagiert

Umweltpakt Bayern

bb-net hat sich seit 2011 zu einer qualifiziert freiwilligen Umweltleistung verpflichtet und ist deshalb Teilnehmer am Umweltpakt Bayern für nachhaltiges Wachstum mit Umwelt- und Klimaschutz.

www.umweltpakt.bayern.de

UmweltCluster Bayern

Für eine starke Umweltwirtschaft

UmweltCluster Bayern

UmweltCluster Bayern ist eine Initiative der IHK und der ClusterOffensive Bayern. Ziel des Vereins ist es, durch das konzentrierte Management des „Clusters Umwelttechnologie“ Bayerns Wettbewerbsfähigkeit und Umweltwirtschaft zu stärken.

www.umweltcluster.net

Wirtschaft pro Klima

Vereint für die Umwelt

Wirtschaft pro Klima

Wirtschaft pro Klima ist eine Initiative von B.A.U.M. e.V., dem Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften. Die Initiative bietet eine Plattform für Unternehmen, die sich unter einem gemeinsamen Credo für Klimaschutz und Klimaneutralität einsetzen.

www.wirtschaftproklima.de

Wettbewerb „Büro & Umwelt 2021“

bb-net als stolzer Sponsor

Wettbewerb „Büro & Umwelt 2021“

Ein ressourcenschonendes, energieeffizientes Verhalten im Büro sowie eine nachhaltige Arbeitsplatzgestaltung stehen im Zentrum des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“. Wir freuen uns sehr, 2021 als Sponsor vertreten zu sein.

www.baumev.de

weniger Projekte anzeigen
Weißer Pfeil nach oben
Weitere Projekte anzeigen
Icon Pfeil nach unten in Weiss

Wir engagieren uns für
nachhaltige Projekte.

Allianz für Klima

Gemeinsam für eine grünere Zukunft

Allianz für Klima

Wir unterstützen seit 2020 die Allianz für Entwicklung und Klima des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Die Allianz setzt auf das Potenzial von freiwilligem Engagement und die Hebelwirkung von CO2-Kompensationsprojekten in Entwicklungs- und Schwellenländern.

www.allianz-entwicklung-klima.de

Allianz für Klima & Umwelt

Unternehmen, die den Unterschied machen

Allianz für Klima & Umwelt

Die ALLIANZ Klima & Umwelt vereint klimaneutrale Unternehmen, die sich über den eigenen Betrieb hinaus für Klima- und Umweltschutz einsetzen. Die Mitgliedsunternehmen selbst sind alle klimaneutral, indem sie Emissionen gemäß dem Kyoto-Protokoll erfassen, reduzieren und kompensieren.

www.allianz-klima-umwelt.de

Das Karcham Wangtoo Projekt am Fluss Sutlej in Indien

Wie Wasserkraft Indiens Energielandschaft verändert

Das Karcham Wangtoo Projekt am Fluss Sutlej in Indien

Die indische Regierung und die Regierung von Himachal Pradesh (GOHP) haben den Fluss Sutlej als wichtige Wasserkraftquelle identifiziert und Wasserkraftprojekte entlang des Flusses und seiner Nebenflüsse eingeleitet .

Das Wasserkraftprojekt Karcham Wangtoo ist Teil eines vom GOHP vorgeschlagenen Gesamtentwicklungsplans für das Potenzial des Sutlej Einzugsgebietes. Das Projekt wird von Jaypee Karcham Hydro Corporation Limited entwickelt und durchgeführt, um die akute Stromknappheit zu verringern. Für den Ausgleich unserer Emissionen wurden 350 Klimazertifikate für dieses Projekt erworben.

Aufforstung von degradierten Weideflächen in Uruguay

18.191 ha neues Leben

Aufforstung von degradierten Weideflächen in Uruguay

Das Projekt in Uruguay widmet sich der Aufforstung von 18.191 ha degradierter Weideflächen, die zuvor für extensive Rinderzucht genutzt wurden.

Ziel ist die Erzeugung hochwertiger Holzprodukte und die Kohlendioxid-Sequestrierung. Dabei werden 727 bis 900 Bäume pro Hektar auf 60 Prozent der Fläche gepflanzt, um Biodiversität, besonders entlang von Wasserläufen, zu schützen.

Unser Beitrag subventioniert 146 Hektar für ein Jahr und unterstützt sechs nachhaltige Entwicklungsziele: eine Armut, menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum, weniger Ungleichheit, nachhaltiger Konsum und Produktion, Maßnahmen zum Klimaschutz und Leben an Land.

Atip:tap

Leitungswasser statt Plastik

Atip:tap

Das Schweinfurter IT Remarketing Unternehmen wurde von atip:tap als leitungswasserfreundlich ausgezeichnet. atip:tap ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit rund 10 Jahren für Wasser aus der Leitung und gegen Wasser aus Pfand- und PET-Flaschen einsetzt.

www.atiptap.org/beratung/leitungswasserfreundlich

BAUM e.V.

Unser Versprechen für eine nachhaltige Zukunft

BAUM e.V.

Seit 1984 verbindet B.A.U.M., der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V., ökonomische, ökologische und soziale Fragen miteinander. Durch die Mitgliedschaft und den B.A.U.M. – Kodex verpflichtet sich bb-net zum nachhaltigen Wirtschaften.

www.baumev.de/Home.html

Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft e.V.

Ökologie trifft Ökonomie

Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft e.V.

Der BNW, ein ökologischer Unternehmensverband, fördert branchenübergreifend eine ambitionierte Umwelt- und Nachhaltigkeitspolitik unter dem Motto „Lasst uns gemeinsam WERTSCHAFTEN“.

www.bnw-bundesverband.de

Initiative Energieeffizienz Netzwerke

Für umweltfreundliche Unternehmenslösungen

Initiative Energieeffizienz Netzwerke

Die Vereinbarung verfolgt das Ziel, die Initiierung und Durchführung von rund 500 neuen Energieeffizienz Netzwerken von Unternehmen bis Ende 2020 zu unterstützen und nach Kräften zu fördern. Wir sind seit 2014 Mitglied des Netzwerkes.

www.effizienznetzwerke.org

EFF – Entrepreneurs for Future

Pioniere des Klimaschutzes

EFF – Entrepreneurs for Future

„Wir sind Unternehmerinnen und Unternehmer, die heute schon Klimaschutz voranbringen bzw. sich dafür einsetzen, dass die Wirtschaft mit innovativen Produkten, Technologien, Dienstleistungen und Geschäftsmodellen einen schnelleren Klimaschutz voranbringt.“

www.entrepreneurs4future.de

Energie-Spar-Preis der Stadt Schweinfurt

Anerkennung für Energieeffizienz

Energie-Spar-Preis der Stadt Schweinfurt

Für besondere Sanierungs- und Energieeinsparprojekte in der Stadt Schweinfurt wird der Energie-Spar-Preis der Stadt Schweinfurt | 2019 in der Kategorie UNTERNEHMEN an die Firma bb-net media GmbH verliehen.

IPR – Initiative Pro Recyclingpapier

Veränderung beginnt im Büro

IPR – Initiative Pro Recyclingpapier

Die Initiative Pro Recyclingpapier (IPR) bringt Unternehmen zusammen, um die Nutzung von Recyclingpapier branchenübergreifend zu fördern. Alle Mitglieder unterstützen die Grundsätze und Ziele der Initiative und beteiligen sich an der Projektumsetzung.

www.papiernetz.de

Prevent Waste Alliance

Globale Kooperation für lokale Lösungen

Prevent Waste Alliance

Die PREVENT Waste Alliance ist ein Zusammenschluss von Organisationen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und staatlichen Institutionen. Gegründet im Mai 2019 in Berlin dient sie als Plattform für Austausch und internationale Kooperation.

www.prevent-waste.net

Mellifera e.V. – Initiative für #BieneMenschNatur

Engagement für ein bienenfreundliches Ökosystem

Mellifera e.V. – Initiative für #BieneMenschNatur

Das Netzwerk „Blühende Landschaft“ hat sich zum Ziel gesetzt, ein besseres Nahrungsangebot für Bienen, Hummeln & Co. zu schaffen. Wir sind der Initiative 2019 beigetreten und leben aktiv eine Wiesen- und Blühpatenschaft.

Umweltpakt Bayern

Seit 2011 engagiert

Umweltpakt Bayern

bb-net hat sich seit 2011 zu einer qualifiziert freiwilligen Umweltleistung verpflichtet und ist deshalb Teilnehmer am Umweltpakt Bayern für nachhaltiges Wachstum mit Umwelt- und Klimaschutz.

www.umweltpakt.bayern.de

UmweltCluster Bayern

Für eine starke Umweltwirtschaft

UmweltCluster Bayern

UmweltCluster Bayern ist eine Initiative der IHK und der ClusterOffensive Bayern. Ziel des Vereins ist es, durch das konzentrierte Management des „Clusters Umwelttechnologie“ Bayerns Wettbewerbsfähigkeit und Umweltwirtschaft zu stärken.

www.umweltcluster.net

Wirtschaft pro Klima

Vereint für die Umwelt

Wirtschaft pro Klima

Wirtschaft pro Klima ist eine Initiative von B.A.U.M. e.V., dem Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften. Die Initiative bietet eine Plattform für Unternehmen, die sich unter einem gemeinsamen Credo für Klimaschutz und Klimaneutralität einsetzen.

www.wirtschaftproklima.de

Wettbewerb „Büro & Umwelt 2021“

bb-net als stolzer Sponsor

Wettbewerb „Büro & Umwelt 2021“

Ein ressourcenschonendes, energieeffizientes Verhalten im Büro sowie eine nachhaltige Arbeitsplatzgestaltung stehen im Zentrum des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“. Wir freuen uns sehr, 2021 als Sponsor vertreten zu sein.

www.baumev.de/Home.html

weniger Projekte anzeigen
Weißer Pfeil nach oben
Weitere Projekte anzeigen
Icon Pfeil nach unten in Weiss

Erreichte Nachhaltigkeitsziele

Icon Häckchen im Kreis

CO2 Neutralisierung

Dienstreisen verursachen bei bb-net eine Umweltbelastung von 5t CO2. Um diese zu neutralisieren setzen wir uns das Ziel, mindestens 400 Bäume zu pflanzen

Icon Häckchen im Kreis

Mobilität

Möglichkeit durch E-Bike Leasing vom Auto auf das Rad umzusteigen

Icon Häckchen im Kreis

Printmedien

Bei Fachliteratur, Zeitschriften sind wir auf digitale Alternativen umgestiegen

Icon Häckchen im Kreis

Wertvolle Ressourcen werden geschont

Es wird kein Neuprodukt hergestellt und alte Produkte zwei- bis dreimal wiederverwendet

Icon Häckchen im Kreis

Weniger
Elektroschrott

Die Erde kann sich erholen

Icon Häckchen im Kreis

Beitrag zur Erreichung der Klimaziele

Nachhaltigkeitsbeweis, CSR, positive Reputation

Icon Häckchen im Kreis

CO2 Neutralisierung

Dienstreisen verursachen bei bb-net eine Umweltbelastung von 5t CO2. Um diese zu neutralisieren, setzen wir uns das Ziel, mindestens 400 Bäume zu pflanzen

Icon Häckchen im Kreis

Mobilität

Möglichkeit durch E-Bike Leasing vom Auto auf das Rad umzusteigen

Icon Häckchen im Kreis

Printmedien

Bei Fachliteratur, Zeitschriften sind wir auf digitale Alternativen umgestiegen

FAQs zum Klimaschutz

Warum engagiert sich bb-net für den Umweltschutz

blauer Pfeil nach unten

Um katastrophale Folgen zu vermeiden, hat sich die Weltgemeinschaft darauf geeinigt, dass die Erderwärmung unter 2 Grad Celsius gehalten werden muss. Die aktuellen staatlichen Zusagen reichen jedoch nur für eine Begrenzung auf maximal 4 Grad. Wir sehen freiwillige Emissionsreduzierungen als zwingend nötig an, um den Klimawandel effektiv zu bekämpfen. Daher haben wir uns entschlossen, unseren CO₂-Ausstoß zu neutralisieren und Probleme nicht nur zu analysieren, sondern auch zu lösen.

Wie trägt bb-net zum Klimaschutz bei?

blauer Pfeil nach unten

Wir verfolgen eine Klimastrategie in drei Schritten: Vermeiden, Reduzieren und Kompensieren von CO₂-Emissionen. Zusätzlich engagieren wir uns in zahlreichen Initiativen, wie „Allianz Klima“ und sind Mitglied im Bundesverband nachhaltige Wirtschaft. Bereits Anfang 2020 wurden wir dafür von Fokus Zukunft als erstes deutsches klimaneutrales Unternehmen im Bereich IT-Wiederaufbereitung zertifiziert.

Welche Schritte unternimmt bb-net, um CO2-Emissionen zu reduzieren?

blauer Pfeil nach unten

Wir reduzieren Emissionen durch effiziente Prozesse und kompensiert unvermeidbare Emissionen durch den Kauf von Klimazertifikaten. Der Großteil der Emissionen entsteht durch Transportleistungen, welche durch das GOGREEN-Programm der DHL ausgeglichen werden.

Welche Zertifizierungen hat bb-net im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit?

blauer Pfeil nach unten

2020 wurden wir durch Fokus Zukunft als erstes deutsches klimaneutrales Unternehmen im Bereich der IT-Aufbereitung ausgezeichnet. Außerdem haben wir im selben Jahr den ersten Preis im Büro & Umwelt Wettbewerb erhalten. Der Energie-Spar-Preis der Stadt Schweinfurt, den wir 2019 erhielten, unterstreicht unser Engagement für Energieeffizienz. Zusätzlich sind wir als leitungswasserfreundliches Unternehmen anerkannt, was unsere nachhaltige Wasserpolitik bekräftigt.

Wie misst bb-net den ökologischen Fußabdruck seiner Produkte?

blauer Pfeil nach unten

Der ökologische Fußabdruck wird unter Anwendung der offiziellen Richtlinie des Greenhouse Gas Protocols durch die externe Nachhaltigkeitsberatungsgesellschaft „Fokus Zukunft“ berechnet.

Ökologisch handeln
und belohnt werden.

Foto vom Wald mit Nebel im Hintergrund

We refresh IT.
Refresh your job.

Möchtest du Teil unserer Mission werden? Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Erfolge bei bb-net

IT Recycling:
Da geht noch mehr!

bb-net ist umweltfreundlichstes Büro in Deutschland

IT Recycling:
Da geht noch mehr!

bb-net ist umweltfreundlichstes Büro in Deutschland

IT Recycling:
Da geht noch mehr!

IT Recycling:
Da geht noch mehr!

schwarzer Peil nach links
schwarzer Peil nach rechts

Auszeichnungen

Die neuesten Auszeichnungen

Siegel IT-Business Distri Award 2023 Gold – Refurbishing & Remarketing
Siegel ChannelPartner 2023 – Channel Excellence Award, Spezial-Distribution
Siegel Klimaneutrales Unternehmen
Siegel Leitungswasserfreundlich